KOLBE-COLOCO ALS ZERTIFIZIERTER PARTNER

Um den stetig steigenden Kundenanforderungen und Ansprüchen gerecht zu werden, haben wir in den letzten Monaten zahlreiche Projekte ins Leben gerufen. Neben neuen Maschinentechniken, haben wir uns auch unterschiedlichen Audits gestellt. Denn Themen wie Qualitätsmanagement, Umweltschutz, Nachhaltigkeit, Hygiene, Soziale Standards und Mitarbeiterzufriedenheit liegen uns sehr am Herzen und das sollen auch unsere Kunden sehen und spüren dürfen.

 

 

QUALITÄTSMANAGEMENT-SYSTEM

Wir sind zertifiziert nach ISO 9001:2015

Der prozessorientierte Ansatz ist das wichtigste Element der ISO 9001:2015, einem der führenden Qualitätsmanagementsysteme. Der Grundgedanke ist unter anderem das sogenannten „Null-Fehler-Prinzip“ nach Philip Crosby. Umso besser ein Prozess geplant ist, desto weniger Fehler sind zu erwarten. Transparente und stabile Abläufe sind hierbei die Basis der ständigen Verbesserung. Unsere Abläufe werden überprüft und hinterfragt.

Die Forderungen an die Prozesse im Unternehmen sind z.B.:
- Bestimmung von Input und Output
- Definition von Schnittstellen
- Bestimmung der notwendigen Ressourcen
- Darlegung der Verantwortlichkeiten und Rollen in den Prozessen
- Risiken und Chancen, Maßnahmen zum Umgang mit diesen
- Überwachung der Prozesse durch Indikatoren und Kennzahlen
- Ständige Verbesserung der Prozesse und Umsetzung von Änderungen bei Bedarf.

Zertifikat

 

 

NACHHALTIGES UND ETHISCHES VERHALTEN

Wir sind zertifiziert nach SMETA-Standard

SMETA, das Sedex Members Ethical Trade Audit ist eines der am meisten verwendeten Prüfungen für nachhaltiges und
ethisches Verhalten in Geschäftsverhältnissen. Es wurde von der Sedex (Supplier Ethical Data Exchange), einer
globalen und gemeinnützigen Mitgliederorganisation entwickelt und ist ein weltweit anerkannter Standard.
Das Thema Nachhaltigkeit ist in den letzten Jahren immer wichtiger geworden. Neben dem überlegten Umgang mit Ressourcen, wird viel Wert auf ethische und soziale Nachhaltigkeit gelegt. Die Grundlage hierfür bildet der ETI- (Ethical Trading Initiative) Base Code.

Ziel ist es, über die gesamte Lieferkette hinweg für mehr Transparenz und Sicherheit zu sorgen.

Prüfbestandteile des SMETA Audits:
- Arbeitsbedingungen
- Arbeitssicherheit
- Hygiene
- Umweltmanagement

 

 

NACHHALTIGE WALDWITSCHAFT FÜR UNSERE ROHSTOFFE

Wir sind FSC-zertifiziert

Wir sind bereits seit 2015 FSC zertifiziert. Der FSC zielt darauf ab, Wälder zu erhalten. Durch strenge Bewirtschaftungskriterien werden unkontrolliert Abholzung, Verletzung der Menschenrechte (in Drittländern) oder eine zu große Belastung der Umwelt vermieden. Machen auch Sie Ihr Produkt zu etwas besonderem, indem Sie mit uns gemeinsam FSC-zertifizierte Materialien einsetzen. Das FSC-Logo darf dann auch auf diese Produkte mit aufgebracht werden.

Zertifikat

 

 

LEBENSMITTELSICHERHEIT

FSSC 22000 in Vorbereitung

Das Zertifizierungssystem FSSC 22000 (Food Safety System Certification) bietet für Unternehmen einen Rahmen, Anforderungen der Lebensmittelsicherheit und des Qualitätsmanagements effektiv zu managen und es zeigt, dass das zertifizierte Unternehmen die Anforderungen der Behörden, Handelspartner und Konsumenten erfüllt. Der FSSC 22000 Standard richtet sich an Unternehmen der gesamten Lebensmittelkette und ist von der Global Food Safety Initiative (GFSI) anerkannt. Das Zertifizierungssystem FSSC 22000 kombiniert den Ansatz des Managementsystems ISO 22000, die HACCP-Methodik und weitere Richtlinien sinnvoll.

Wir haben das Ziel, diese Zertifizierung bis Ende 2021 abzuschließen.